2005 Event Highlights

GPA Convention in Zürich

Die 20. Jubiläumsconvention am 1. und 2.10.2005 in Zürich war ein voller Erfolg. Tolle Geräte, super Stimmung, perfekte Locations – einfach alles gut. Wer nicht da war, hat wirklich etwas verpasst.

 

Am Samstag den 1.10 waren wir zu Gast im Hurri 

Dani und Roebi haben sich sehr viel Mühe gegeben.

Neben den 1a hergerichteten Geräten, dem tollen Ambiente in den Räumen, der super Organisation von Unterkunft, Fahrten usw. – einfach an alles hatte Dani gedacht, dem super Turnierablauf (Roebi sei Dank), es war einfach alles klasse!

Ein Riesendank an beide Organisatoren und auch an Philipp, von dem einige der Geräte stammen und der überhaupt alles angeleiert hatte!

 

Am Sonntag den 2.10. waren wir dann im Outlane (www.outlane.ch)

Kleiner als das Hurri, aber aber auch ganz klasse – sehr seltene Geräte! Dank an Ivo dafür, dass er uns in sein Reich gelassen hat!

Seht Euch die Locations auf den Webseiten an. Es lohnt sich wirklich zu kommen!

Wenn Ihr es dieses Mal nicht geschafft habt, so kommt doch einfach mal zu einem der zahlreichen Spielabende in beiden Locations!

 


GPA Convention in Espelkamp

Andreas Harre ist deutscher Flippermeister 2005.

Ergebnisse des Turniers in Espelkamp am 4.6.2005:

 

Ergebnisse des Finalspiels am Sopranos
1. Platz  Andreas Harre 182.117.860
2. Platz  Roy Wils 83.663.260
3. Platz  Markus Straube 82.100.450
4. Platz  Wolfgang Schmieger 10.760.270
Ergebnisse des Spiels um Platz 5 am Sopranos
5. Platz  Albert Nomden 136.423.920
6. Platz  Dirk Klaver 46.272.430
7. Platz  Martin Hotze 23.842.250
8. Platz  Stefan Segars 6.399.740
Halbfinale am Elvis #1:
Marcus Straube 90.247.660
Wolfgang Schmieger 44.027.980
Albert Nomden 27.567.820
Stefan Segars 15.571.170
Halbfinale am Elvis #2:
Andreas Harre 236.000.000
Roy Wils 70.946.000
Martin Hotze 50.339.670
Dirk Klaver 32.377.150